Veranstaltungen in 2016

11.06.2016
Lange Nacht der Wissenschaften: WEG! Geschichte(n) von Flucht und Zuflucht

Hier finden Sie den Flyer zur Veranstaltung.

 

Vortragsreihe an der ASH Berlin

„Aus der Geschichte lernt man nix“? Die Anfänge der Alice Salomon Hochschule Berlin

26.4.2016, 18 Uhr – Raum 234, Dr. Verena Buser, Alice Salomon Hochschule Berlin: „Nach schweren inneren Kämpfen….“. Dr. Charlotte Dietrich und die Soziale Frauenschule in Berlin während der NS - Zeit

18.5.2016, 18 Uhr – Raum 235, Dr. Petra Fuchs, Alice Salomon Hochschule Berlin: Weibliche Netzwerke zwischen Sozialreform, Frauenbewegung und Sozialer Arbeit. Ein Forschungsvorhaben zur Professionsgeschichte zwischen 1893-1933

1.6.2016, 18 Uhr - Raum 235, Prof. Dr. Sabine Toppe, Alice Salomon Hochschule Berlin: Über den Bestand und die Erschütterung der Familie – Die Familienforschungen der Deutschen Akademie für Soziale und Pädagogische Frauenarbeit (1925-1933)

16.6.2016, 18 Uhr – Raum 126, Dr. Carina Baganz, Zentrum für Antisemitismusforschung / TU Berlin: Das historische Gedächtnis: Zur Bedeutung eines Universitätsarchivs für die Forschung am Beispiel der TU Berlin

Hier finden Sie den Flyer zur Vortragsreihe.

Veranstaltungen in 2014

17. -18.10.2014

24. Tagung der Arbeitsgemeinschaft Frauen im Exil: Flüchtige Geschichte und geistiges Erbe – Reflexionen zum Stand der Frauenexilforschung und zur Frage der Vermittlung

Hier finden Sie den Flyer der Veranstaltung.

 

26.09.2014

5. Colloquium des ASA: Die Mobilisierung des Sozialen. Geschlechterverhältnisse im ersten Weltkrieg

Hier finden Sie den Flyer des Colloquiums.

 

20.06.2014

Bildungsort Archiv, Tagung des Wissenschaftlichen Beirats des ASA (Prof. Dr. inge Hansen-Schaberg)