Lehre

Die Mitarbeiter*innen des ASA beteiligen sich mit Lehrangeboten in allen Studiengängen der Alice Salomon Hochschule. Darüber hinaus bieten sie für Besucher*innen anderer Hochschulen und Einrichtungen historische Rundgänge und thematische Lehreinheiten zur Entstehung der sozialen Frauenschule, ihren Beiträgen zur Professionalisierung und Disziplinbildung Sozialer Arbeit, ihrer Geschichte im Nationalsozialismus und zu Alice Salomon im Exil an. Die Dokumente des Archivs sowie sein historischer Standort eröffnen den Studierenden der Sozialen Arbeit an der ASH und ihren Besucher*innen einen einmaligen Zugang zur Geschichte der Hochschule. Die Lehrangebote sind eng mit den aktuellen Arbeitsschwerpunkten des ASA verknüpft und im Sinne des forschenden Lernens angelegt. Darüber hinaus werden ausgewählte Bestände als Digitalisate für die Lehre aufbereitet und zur Verfügung gestellt.

Die aktuellen Schwerpunkte der Lehre im ASA liegen auf 

  • der Einführung in Leben und Werk Alice Salomons und die Geschichte der Sozialen Frauenschule,
  • dem Verhältnis von Sozialer Arbeit und sozialen Bewegungen,
  • der Geschichte der jüdischen Wohlfahrtspflege,
  • der Rolle der Sozialen Arbeit im Nationalsozialismus und
  • der Akademisierung von Wohlfahrt und Sozialer Arbeit in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Die auf diesen Seiten beschriebenen Lehrangebote sind sowohl im ASA selbst als auch an der ASH Berlin durchführbar und für Studierende von BA und MA-Studiengängen und alle weiteren Interessierten geeignet. Die Einheiten können nach Absprache zwischen zwei und vier Zeitstunden dauern und bestehen aus einem einführenden Impuls und einer Arbeitseinheit mit Archivmaterialien. Jeder Archivbesuch kann mit einer historischen Geländeführung ergänzt werden. Bei Seminaren in den Räumen des ASA ist die Gruppengröße abhängig von den jeweils aktuellen Hygienebestimmungen beschränkt.

Detaillierte Beschreibungen finden Sie links im Menü und in der Broschüre Lehrangebote im ASA (download).

Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zur Barrierefreiheit.

Darüber hinaus stellt das ASA digitalisierte Archivalien für die Lehre zur Verfügung. Eine Übersicht finden Sie hier.